sifflet-stephanois-messerbausatz-bba4
DSC_6879

STEPHANOIS-SIFFLET(Messer-Bausatz)

Manufacturer :
Verkaufspreis38,00 €
SIFFLET 11cm
Bausatz für ein STEPHANOIS
ein Messer aus ST-ETIENNE mit integrierter Pfeife
Griff Buche
Klinge Inox
Artikelnummer:ISS SIF 10114 HET
Beschreibung

Der Bausatz basiert auf zwei alten, französischen Messertypen, dem „STEPHANOIS“, von dem es die Form übernimmt und dem „EUSTACHE“, von dem es die Idee der Pfeife am Griffende aufgreift. Das EUSTACHE war ein Messer, das ursprünglich bei den Briganten, jenem zwielichtigen Gesindel, das seinerzeit die urbanen Halbwelten französischer Städte unsicher machte, äußerst beliebt war. Die Pfeife an seinem Griffende war besonders wichtig. Mit ihrer Hilfe konnte man sich in Zeiten, als es keine Telefone oder Handys gab, ganz ausgezeichnet verständigen. Sogar über mehrere Straßenzüge hinweg konnte man sich signalisieren wenn es Neuigkeiten auszutauschen gab oder Gefahr drohte, vielleicht die Flics (Polizei) anrückten oder eine Razzia drohte ... viele dieser Räuberpistolengeschichten, ganz wie Kinder sie lieben, ranken sich um STEPHANOIS und EUSTACHE.

 

Seit die Passion France dieses Messer zum ersten Mal sah und dazu seine Geschichten hörte, hat sie der Gedanke nicht mehr losgelassen: sie wollen dieses kleine, einfache, praktische Messer mit seiner Pfeife unbedingt als Kindermesser realisieren. Et voilà, mit seiner einfachen Konstruktion ist es ein Bausatz geworden, der es Vätern, Großvätern (und natürlich auch den Müttern!) erlaubt, es für sich oder zusammen mit ihren Kindern oder Enkeln auf spielerische Weise fertigzustellen.

 

Es ist ein großartiges Erlebnis, das Messer anschließend bei einem gemeinsamen Ausflug in Gebrauch zu nehmen, Kindern zu zeigen wie man ein Messer richtig benutzt ohne sich zu verletzen, wie man einen Apfel schält oder wie man einen Stock oder eine Pfeife schnitzt … und schließlich zu lernen, wie wundervoll und unverzichtbar ein eigenes Messer bei dem gemeinsamen Picknick ist, wenn es gilt ein Brot zu schmieren und Wurst, Käse und Gänsewein mit den Eltern zu teilen ;-) 

 

Etienne Issard, einer der Altmeister der Messergilde in Thiers und mittlerweile hochbetagt, hat ihre Idee und den pädagogischen Ansatz darin verstanden. Er weiß wie wichtig es ist, Zeit mit Kindern und Enkeln zu verbringen und welchen Wert ein Kind einem Objekt beimißt, das es gemeinsam mit seinen Eltern geschaffen hat; gleichzeitig, wie wichtig es ist, den richtigen Gebrauch eines Messers durch eine erwachsene Person zu erfahren, um gefahrlos damit umgehen zu können.

 

Etienne fertigt den Bausatz so, daß er auch von Laien mühelos vollendet werden kann:

 

- die Klinge aus Inox-Stahl besitzt den Erstschliff. Natürlich kann sie schärfer oder stumpfer geschliffen werden, je nach Wunsch und pädagogischem Ansatz der Eltern.

 

- der Griff besitzt den Schlitz für die Klinge und die exakten Bohrungen für die Klingenachse und die Klingenauflage.

 - die Pfeife ist in den Griff integriert und spielbereit.

 

- das Finish des Griffs ist Ihnen selbst überlassen, sei es durch feines schleifen, bemalen oder schnitzen. Der individuellen Gestaltung sind keine Grenzen gesetzt …

 

- Die beiden Messingstifte, welche die Achse und Auflage der Klinge bilden, sind ebenfalls vorbereitet. Auf der einen Seite sind die Linsenköpfe bereits verbreitert. Nach dem Einsetzen müssen die Köpfe nur noch auf der Rückseiten breit geschlagen werden und ... »Ça y est ! » ... das Messer ist fertig.